Objekte unter .NET klonen

Standardmäßig enthalten Variablen in .NET nur Referenzen auf Objekte und nicht “die Daten selbst” (abgesehen von “value types”). D.h. übergibt man eine Variable an eine Funktion, dann kann das Objekt, das sich hinter dieser Variable verbirgt, innerhalb der aufgerufenen Funktion dauerhaft verändert werden. Diese Änderung bleibt auch nach Rückkehr aus…