HFH – Literaturverzeichnis und Zitate mit Word 2007

HFH – Literaturverzeichnis und Zitate mit Word 2007

Quellen verwalten in Word 2007

Das neue Word 2007 hat eine integrierte Literaturverwaltung. Sie ersetzt keine professionelle Quellenverwaltung, wie man sie für Haus- und Diplomarbeiten benötigt – erleichtert aber für wirklich in der Arbeit verwendete Quelle die Formatierung und Erstellung des Literaturverzeichnisses.

Die Quellenverwaltung von Word 2007 ist über das Menü Verweise > Zitate und Literaturverzeichnis > Quellen verwalten erreichbar. In diesem Fenster gibt es zwei Listen. Zum einen die Masterliste, die alle Quellen enthält, und zum anderen eine Aktuelle Liste, die alle Quellen des gerade zu bearbeitenden Dokumentes enthält.
Zitate lassen sich über Verweise > Zitate und Literaturverzeichnis > Zitat einfügen in das Dokument einfügen.
Ein Literaturverzeichnis kann über Verweise > Zitate und Literaturverzeichnis > Literaturverzeichnis in das Dokument eingefügt werden.

Standardmäßig werden von Microsoft bereits verschiedene “Formatvorlagen” für Zitate und Quellenangaben mitgeliefert. Leider entspricht keine dieser Vorlagen den Forderungen der HFH, doch zum Glück lassen sich die vorhandenen Vorlagen anpassen bzw. eigene Vorlagen erstellen.

Einbinden der neuen Formatvorlage

Da die mit Word 2007 mitgelieferten Formatvorlagen relativ komplex sind und viele Teile enthalten, die nicht gebraucht werden, habe ich eine neue Vorlage erstellt. Um die von mir erstellte Vorlage benutzen zu können, muss

  • diese Datei HFH.xsl runtergeladen werden und
  • unter [Office-Installationsverzeichnis]\Office12\Bibliography\Style gespeichert werden.

Anschließend kann unter Verweise > Formatvorlage der Eintrag “HFH” gewählt werden.

Was kann die neue Formatvorlage

Bei der Erstellung der Vorlage habe ich versucht mich an den Studienbrief “Wissenschaftliches Arbeiten. Studienbrief 2:  Recherchieren, Zitieren, Gestalten – Ein praktische Hilfe zur Erstellung von Haus- und Diplomarbeiten” zu halten. Da der gesamte Studienbrief relativ umfangreich ist, hab ich erstmal die für mich wichtigen Teile in die Vorlage übernommen. Ein Anpassen der Vorlage ist jederzeit möglich.

Für Zitate bietet die neue Vorlage die folgenden Funktionen:

  • sämtliche Typen von Quellen sind möglich,
  • Format für alle Quellen identisch,
  • beliebig Anzahl von Autoren möglich
  • Seitenangaben möglich (werden über die Eigenschaften des Zitates eingestellt)
  • Indirektes Zitat möglich (der Text “vgl.” wird mit angezeigt) – um diese Funktion zu aktivieren, muss in den Eigenschaften des Zitats der Haken “Titel” aktiviert werden. Dieser Umweg ist nötig, da Word 2007 keine Unterscheidung zwischen direktem und indirektem Zitat macht.

Für das Literaturverzeichnis werden die folgenden Quellentypen und Felder unterstützt:

  • Buch (Book)
  • Buchabschnitt (BookSection)
  • Zeitschriftenaufsätze und Artikel in Magazinen (ArticleInAPeriodical)
  • Zeitungsartikel (JournalArticle)
  • Webseite/Artikel von einer Webseite (InternetSite/DocumentFromInternetSite)

Alle von dieser Vorlage unterstützten Felder werden in der Quellenverwaltung von Word als “empfohlene Felder” angezeigt.

Bei Fragen zur Verwendung/Bedienung einfach melden.

35 thoughts on “HFH – Literaturverzeichnis und Zitate mit Word 2007

  1. Simon

    Grüß Dich,

    Deine Formatvorlage ist Klasse und kommt meinen Vorgaben am Nächsten – insbesondere Unterscheidung direktes und indirektes Zitat. Zwei Punkte würde ich gerne anpassen, weiß allerdings nicht wie:

    1.) Keine Großschreibung der Autoren
    2.) Nach dem Verlag würde ich gerne die entsprechende Jahreszahl nochmals einfügen.

    Würde mich über ein paar Infos freuen.

    Beste Grüße Simon

  2. Marcel Post author

    Weiß nicht wie du dich mit XSLTs auskennst, aber die Funktion zur Ausgabe der Autoren beginnt in Zeile 515.
    Hier gibt es ein xsl:choose, das die Tags zu Großschreibung bzw. Kapitelchen einfügt.

    Ab Zeile 575 beginnen die Funktionen, die die Einträge im Literaturverzeichnis ausgeben.
    Reicht dir das oder brauchst du weitere Hilfe?

  3. Simon

    Hi Marcel,

    da ich nicht genau weiß, ob Du meine Antwort per Mail bekommen hast -anbei nochmals als Posting im Forum. Bedauerlicherweise bin ich mit XSLT nicht besonders bewandert – gestern war es ein Try-and-Error-Spiel. Zumindest habe ich es geschafft, die Klammern um die Quellenangaben zu eliminieren und “vgl.” groß zu schreiben ;-)))

    Deine angegebenen Zeilen konnte ich problemlos finden, allerdings weiß ich nicht, was genau zu ändern ist. Über eine kleine Hilfestellung würde ich mich freuen. Folgende Punkte würde ich gerne ändern (sofern möglich):

    1.) Normalschreibung der Autoren (ALSO Sprenger und nicht SPRENGER),
    2.) Nach dem Verlag würde ich gerne nochmals die entsprechende Jahreszahl einfügen,
    3.) Besteht die Möglichkeit im Literaturverzeichnis die Autoren und Jahr in Fettschrift zu schreiben?
    4.) Internetquellen sollten nicht in Anführungszeichen stehen.

    Beispiel 1 (mit Ort und Verlag)
    Dichtl, E./Gerke, W./Kieser, A. (Hrsg.) 1987: Der Integrationsgedanke in der Betriebswirtschaftslehre, Wiesbaden: Gabler 1987

    Beispiel 2 (ohne Verlag)
    Baecker, D. 2002: Wozu Systeme, Berlin 2002.

    Beispiel 3 (Internet)
    Phillex, D. 2001: Lexikon der Philosophie. Online im Internet: URL: http://www.cemex.de/impressum [Stand: 31.08.2007]

    Lg Simon

  4. Simon

    Hi Marcel,

    nachdem ich etliche Versuche unternommen habe, bräuchte ich nochmals Deine Hilfe.

    Welche Zeile muss ich konkret ändern, damit die Autoren in der Ausgabe Literaturverzeichnis normal geschrieben werden?

    Bei der Quellenangabe habe ich die passende Zeile gefunden.

    Beste Grüße

    Simon

  5. Markus

    Hi Marcel,

    endlich mal jemand der nicht wörtliche Zitate bedacht hat. Danke.

    Leider ist mir aufgefallen, dass bei Buchabschnitten das eigentliche Buch in der Literaturliste nicht angezeigt wird. Ich selbst bekomme es irgendwie nicht hin, ohne das der mir gleich alles zerschießt. Könntest Du mir helfen?

    MfG
    Markus

  6. Rita

    Hallo Marcel, danke für diese super Datei. Würde diese Datei gerne entsprechend anpassen. Leider fehlen mir die Kenntnisse dazu. Im Grunde hat mein Vorredner (Simon) schon fast alle Wünsche geäußert. Ich würde jedoch noch zusätzlich ein Feld brauchen für das Erscheinungsjahr. Auch weiß ich nicht wo ich den Herausgeber z. B.
    Oerter, R. & Montada, L. (Hrsg.). (1995). Entwicklungspsychologie (3. Aufl.).
    Weinheim: Psychologie Verlags Union.
    eintragen kann, damit dieser auch richtig erscheint.
    Wäre für deine Hilfe echt dankbar.
    lg Rita

  7. Christina

    Vielen Dank für diese Datei. Sie kommt meiner Sache schon recht nahe, allerdings bräuchte ich das auch so wie Rita.

    Dass du das indirekte Zitat eingerichtet hast find ich super!!! Endlich nicht mehr nur statische Zitate die man hinterher wieder alle suchen muss.
    Hast du vielleicht das für die Rita geändert gehabt was sie hier angab?
    Das wäre super wenn du das hättest und mir schicken könntest.

    LG und Hochachtung vor der Programmierung

  8. Claudia

    Hi Marcel,

    ich habe dasselbe Problem wie Markus, also, bei Buchabschnitten wird das eigentliche Buch (inkl. Herausgeber) nicht angezeigt.
    Könntest du mir da helfen? Ich wollte außerdem, dass der Titel des Aufsatzes in Anführungszeichen kommen und der Buchtitel soll kursiv erscheinen. Was müsste ich bei deiner Formatvorlage ändern?
    Danke schön :-)
    Claudia

  9. Daniel

    Hallo Marcel,

    zunächst einmal Vielen Dank für das Veröffentlichen der XSL-Kenntnisse. Wenn ich mir die Datei so ansehe, ist das ja reiner XML-Code ? Das macht es recht übersichtlich. Anlässlich einer anstehenden Masterarbeit würde ich gern einige Anpassungen an Deiner Datei vornehmen und wollte fragen, ob Du mich dabei unterstützen kannst. Da ich grundsätzlich in Fussnoten zitieren möchte, müssten zunächst die Klammern verschwinden. Muss ich hierfür einfach folgende Zeilen im Abschnitt <<>> löschen ?

    (
    )

    Neben dieser Frage habe ich noch diverse weitere :-) u.a., wie der Code angepasst werden müsste, damit standardmäßig indirekt zitiert wird (also “Vgl. “) und die direkte Zitierung erst durrch Setzen des Hakens “Titel” aktiviert wird …

    Wäre nett von Dir zu hören.

    Daniel

  10. Daniel

    Mist, der von mir gepostete XML-Code wurde vom Browser natürlich nicht als Quellcode angezeigt :-) Aber Du weisst schon welche Codezeilen ich meine, gell ?

    Daniel

  11. Daniel

    Mein Comment wurde gelöscht :-(
    Ich arbeite mich gerade in deine Vorlage ein, aber ich weiß nicht, wie ich es erreiche, dass das Literaturverzeichnis 1.) Nach Autor und 2.) Nach Jahr sortiert.

    Gruß

    Daniel

  12. Stefan

    Danke für die Bereitstellung!

    Eine kleine Frage bleibt! Wie heisst das Feld, welches ich Abfragen muss, damit auch Firmen als Autor im Zitat auftauchen? Bislang habe dort immer ohne Verfasser stehen.

  13. Marown

    Hallo!
    Ich suche seit langem eine Vorlage die folgendes kann:
    In meiner Dipl. Arbeit kommen Autoren öffters vor…
    Ich möchte also im Literaturverzeichnis gerne die Seitenangaben dazu stehen haben
    Hier ein Biespiel:
    Autor 1 ( S.4; S.5; S12;) jahr, Buch, Seiten, Stadt, etc….

    ist das möglich ??
    Danke mfg Marown

  14. Mary

    Hallo zusammen!

    Die angesprochenen Probleme sprechen mir aus dem Herzen. Insbesondere das kleinschreiben der Autorennamen bekomme ich einfach nicht hin. Da ihr das wohl schon gelöst habt, würde ich bitten, diese Lösung hier einfach nochmal kurz zu erläutern? Wäre suppi und würde bestimmt vielen weiteren Fragern wie mir helfen =)

    Danke für die sehr gute Arbeit!

  15. Dan

    Zum Speichern der xls-Datei einfach mit rechter Maustaste auf den Link klicken und “speichern unter” wählen. Andernfalls wird die Datei im Browser geöffnet.
    Danke übrigens für die Vorlage. Leider ist auch mir aufgefallen, dass bei Buchabschnitten das eigentliche Buch nicht angegeben wird. Dann wäre es perfekt.

  16. armin

    Hallo!

    Hat vielleicht jemand von ein fertiges style sheet mit den von Simon genannten Veränderungen (Autor nicht nur Großbuchstaben, Vgl. mit großem Anfangsbuchstaben), das er/sie mir schicken kann?

    Hab leider keine Ahnung von der Programmierung und bin auf großartige Tüftler wie euch angewiesen.

    Vielen Dank!

  17. André

    Hallo, zusammen.

    Kann mich armin als bisher letzter Anfrager nur anschließen. Bin kein Programmierer und schreibe auch gerade an meiner Diplomarbeit und bräuchte bitte auch die fertige Datei mit ´ner kleinen Anleitung, wie man sie richtig installiert.

    Vielen lieben Dank vorab. :)

  18. Maja

    Hallo, könntest du mir die Datei per Mail zukommen lassen, da ich beim Herunterladen irgendwie Probleme habe. Ich kann die Datei nur als xml abspeichern und nicht als xsl… sorry.
    Vielen Dank schon mal!
    Grüße

  19. Christin

    Hallo!
    Auch von mir erstmal dickes Lob für die Formatvorlage. Allerdings habe ich ähnliche Anforderungen seitens der FH wie meine Vorredner.

    Gibt es bereits eine Lösung für (Autor, Jahr, Seitenzahl)?

    Ich habe selber schon ein bisschen “rumprogrammiert”, bin aber sowas von unerfahren…Für eine Hilfe wäre sehr dankbar!
    LG
    Christin

  20. Jens

    Hallo,
    wie kann ich denn die HFH Studienbriefe am sinnvollsten erfassen? Ich hab hier leider nichts passendes zu gefunden..

    Danke schonmal für die Hilfe!

  21. Enrico

    Hi,
    ich schließe mich der Bitte von Armin an. Das Style ist super, aber mangels Ahnung, kann ich die ganzen genannten Wünsche von Simon und Daniel (denen ich mich anschließe) nicht selbst programmieren. Kann mir das Style jemand schicken, das wäre super. Vielen Dank vorab.

  22. Linda

    Hallo!

    Ich finde Deinen Code auch super.
    Eine Sache würde ich jedoch gerne ändern, weiß aber nicht wie.
    Bei der Erstellung des Literaturverzeichnisses soll der Tagname wie bisher vorne mit “:” stehen, dann ein Absatz und die dazugehörigen Infos einen Tab eingeschoben.

    Gibt es eine einfache Lösung dafür?

    Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar, da ich gerade an meiner Bachelorarbeit schreibe.

    Gruß Linda

  23. Sebastian

    Hi,

    bei mir werden Quellen immer in Klammer dargestellt
    (vgl. HÖHNE 2011)
    Das mit dem vgl. ist super
    aber ich hätte es gerne so:
    vgl. Höhne 2011
    eben ohne klammern

    danke

  24. Sebastian

    oh ich hab mir doch selbst geholfen dachte erst das wurde noch nicht gefragt

    also für die klammern habe ich alle

    (
    und
    )

    auskommentiert mit “

    und dasselbe mit
    text-transform:uppercase;

    an dieser stelle könnte man jetzt die gesamte abfrage kastrieren aber diese einzige zeile führt auch zum ergebnis

    jetzt habe ich keine blöden Klammern mehr und die Autoren werden auch nicht mehr in nur-Großbuchstaben geschrieben

    danke aber auch fürs grundtemplate :)

    bis dann

  25. Jens

    Hallo Marcel,

    Zunächst einmal vielen Dank für Deinen Code, den Du hier zur Verfügung stellst. Ich stehe allerdings vor dem gleichen Problem wie einige andere vor mir auch: Wie kann ich die Großschreibung der Autoren ändern? Statt HELGE SCHNEIDER soll Helge Schneider stehen, und wie kann vgl in Vgl geändert werden. Ich danke Dir für deine Hilfe.
    Viele Grüße

  26. Mirko

    Hallo Marcel,
    habe soeben die Datei downloaded, habe bei Zitieren die gleichen Probleme schon benannt. Jetzt ist die Datei für office 2007 oder? Kannst du mir sagen wie ich die in Office 2010 einbinden kann?
    Besten Dank
    Mirko

  27. Eloise

    Hallo Marcel und Co-Tüftler,
    Ich habe mich bei meinem Srikptschreiben an (Sebastian 2011) gehalten ;),
    aber da ich das zum ersten Mal überhaupt probiere, habe ich nun “(” O.V 2011″)” stehen, was mir nicht wirklich weiterhilft 😉
    Woher kommt O.V. (obwohl eine Quelle hinterlegt ist) und warum schreibt er bei mir () noch, obwohl es doch “herausskripiert” wurde?

    Danke euch!

    Würde mich auch über ein schon fertiges Skript seeeeehr freuen!
    Eloise

  28. Flex

    Moin Allerseits,
    hab gerade freudestrahlend die Formatvorlage gefunden, geladen und bei Word 2011 für Mac eingefügt.
    Leider funktioniert sie nicht. Egal ob ich ein Kurzverweis oder auch ein das Literaturverzeichnis einfüge, schreibt er mir an die Stelle entweder: “Es ist eine ungültige Quelle angegeben” oder “Im aktuellen Dokument sind keine Quellen vorhanden”- obwohl in meinem Literaturverzeichnis alle relevanten Felder ausgefüllt habe.

    Hat jemand die gleich Erfahrung gesammelt bzw. schon eine Lösung gefunden? Habe mich auch schon ein wenig in die XLS Datei eingelesen, aber bis dato noch zu keinem Ergebnis gekommen!
    Wäre super wenn jemand Helfen könnte….

    Gruß aus HH

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *